Wie entsteht innerer Frieden?

/, Selbstvertrauen/Wie entsteht innerer Frieden?

Wie entsteht innerer Frieden?

Ich liebe dieses Zitat von Pema Chödrön, stimme ihm 100% zu.

Aber was, wenn Dir das nicht gelingt?

Sich von anderen oder Ereignissen nicht fangen zu lassen, ist nicht etwas, das Du mit denken oder Logik erreichen kannst (zumindest nicht sehr tiefgehend).

Um das sinnvoll tun zu können, habe ich neben der Meditation die Techniken der Energiepsychologie entdeckt, die ich jetzt mittlerweile auch schon über 10 Jahre in meinen Vorträgen und Trainings (für Einzelpersonen bis zu Grossgruppen) weitergebe.

Sowohl die Klopfakupressur (bekanntester Vertreter ist EFT) als auch TAT (Tapas Acupressure Technique) sind Wege, wie das einfach, sanft und oft überraschend schnell geschehen kann.

Meinen TEDx Vortrag zur Klopfakupressur findest Du auf https://www.martinlaschkolnig.at/stress-abbauen-statt-aufstauen/

TAT lehre ich unter anderem in meinem neu gestarteten Programm www.martinlaschkolnig.at/ergibdich und die Resultate, die die Teilnehmer schon nach nur einer Woche berichteten, sind wunderbar, berührend und machen mich sehr dankbar.

Warum sage ich das alles? Weil ich Dir – wenn Dich das Thema beschäftigt (wie so viele, mit denen ich gerade im Kontakt bin) – sagen will, es geht und es muss nicht mühsam sein. Schau Dich um, lerne ein bisschen, lass Dich unterstützen (wenn Du denkst, dass es passt, auch gerne von mir).

Innerer Frieden ist erreichbar. Willst Du ihn? Das ist die Frage, die Du Dir beantworten musst. 🙏🏼😊✌️ Hab noch ein wunderbares Wochenende. 😎☀️

By | 2018-02-03T16:54:29+00:00 Februar 3rd, 2018|innerer Frieden, Selbstvertrauen|0 Comments

Über den Autor:

Leave A Comment